Parallels – einer der führenden Anbieter im Bereich Hosting- und Cloud Services  – hat einen detaillierten Bericht vorgelegt, nach dem die Cloud auch in Deutschland für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) an Bedeutung gewinnt.  Für die kommenden Jahre wird von Parallels ein deutliches Wachstumspotenzial für dieses Marktsegment prognostiziert.

Gehostete Websites und Webanwendungen

Im Jahr 2013  besaßen knapp 80 Prozent der deutschen KMU eine eigene Website, bei den gehosteten Internetpräsenzen wurde ein Marktvolumen von fast 400 Mio. Euro erreicht. Der Markt für gehostete Websites ist mittlerweile allerdings weitgehend gesättigt, so dass in diesem Bereich zukünftig lediglich relativ geringe Wachstumsraten von jährlich etwa 12 Prozent erwartet werden. Somit kann hier bis 2016 mit einem Marktvolumen von etwa 548 Mio. Euro gerechnet werden. Für die Teilbereiche Social-Media und Unternehmens-Blogs liegt das erwartete Wachstumspotenzial deutlich höher.

Online-Business-Applikationen konnten im Jahr 2013 ein Wachstum von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. In den kommenden Jahren werden die Online-Business-Applikationen weiter stark wachsen. So wird in diesem Segment bis 2016 ein Wachstum von satten 43 Prozent pro Jahr erwartet – somit wird dieser Bereich der  Cloud-Services in drei Jahren bei einem Marktvolumen von etwa 1,5 Milliarden Euro bei den deutschen KMU liegen.

Gehostete Infrastruktur und Kommunikationslösungen

Ein knappes Drittel der deutschen KMU nutzt derzeit gehostete Infrastruktur (IaaS), wie beispielsweise dedizierte Server und virtuelle private Server (VPS) als gehosteten Cloud Service. Dieser Cloud-Bereich wuchs 2013 um rund 12 Prozent  auf ein  Volumen von fast 600 Mio. Euro. Für die nächsten Jahre wird hier ein deutlicher Anstieg des Wachstums erwartet, weil viele KMU ihre veralteten Inhouse-Systeme durch entsprechende Cloud-Services ablösen werden.

Der Cloud-Bereich gehostete Kommunikation und Zusammenarbeit beinhaltet Cloud Services in den  Bereichen E-Mail und Telekommunikation. Mit 140 Mio. Euro liegt dieses Cloud-Segment weit unter der gehosteten Webpräsenz und IaaS, hat aber ein enormes Wachstumspotenzial. Für die nächsten Jahre wird hier annähernd eine Verdreifachung des Marktvolumens auf 397 Mio. Euro.

KMU investieren zunehmend in Cloud Services

Im Bereich Cloud Services für KMU wird 2013 ein Wachstum von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr und ein Gesamtvolumen von 1,8 Mrd. Euro erwartet. Bis 2016 geht Parallels von einem jährlichen  Wachstum über 23 Prozent aus – das Gesamtvolumen für Cloud Services bei deutschen KMU wird in drei Jahren bei etwa 3,4 Mrd. Euro liegen, was die zunehmende  Relevanz von Cloud Services für die Geschäftsprozesse der deutschen KMU verdeutlicht.